Suche

Homepage-Prüfung

Gehen Sie auf Nummer sicher und lassen Sie Ihren Internetauftritt von einem Dienstleister auf rechtlich richtige Angaben prüfen. Dazu zählen Impressum oder Urheberrechtsverletzung, z. B. bei Bildrechten und Verlinkungen auf andere Internetseiten. So vermeiden Sie eine lästige und teure Abmahnung.

So funktioniert's

  • Sie nennen uns - über das Anfrageformular - die zu prüfende Homepage.
  • Wir prüfen Ihre Anfrage und leiten diese - sofern es sich um eine versicherte Angelegenheit handelt - direkt an die Anwälte der Homepage-Prüfung weiter.
  • Innerhalb kurzer Zeit erhalten Sie eine verbindliche Rechtsauskunft vom Rechtsanwalt.
  • Wenn Sie uns Ihre E-Mail-Adresse oder Faxnummer angeben, erhalten Sie die Rückmeldung per E-Mail bzw. per Fax. Anderenfalls erfolgt die Übermittlung des schriftlichen Beratungsergebnisses auf dem Postweg.

Ihre Daten

Voraussetzung für diese Homepage-Prüfung ist, dass der der von Ihnen genannte Vorgang im Rahmen der „Allgemeinen Bedingungen für die Rechtsschutzversicherung“ (ARB) versichert ist. Die Homepage-Prüfung wird in diesem Falle direkt durch die beauftragte Rechtsanwaltskanzlei mit der Rrechtsschutz Union Schaden GmbH abgerechnet.
Ich bevollmächtige die Rechtsschutz Union Schaden GmbH, die Rechtsanwaltskanzlei Deutsche Anwaltshotline AG, Nürnberg zu beauftragen. Inhalt des Auftrags ist die Überprüfung der genannten, maximal drei, Homepages. Grundlage der Homepage-Prüfung sind die von mir zur Verfügung gestellten Daten. *
Ich erkläre mich mit den  *
Datenschutzbestimmungen einverstanden.
Kopie dieser E-Mail an mich senden